Weltweit bekanntester Youtuber ein Antisemit?

Mit 53 Millionen Abonnenten gilt er als bekanntester Youtuber weltweit: PewDiePie. Doch erst vor kurzem ist er durch massiv antisemitische Kommentare in seinen Videos aufgefallen.

Disney hat jetzt den Arbeitsvertrag mit ihm wegen antisemitischer Äußerungen aufgekündigt. Auch YouTube distanziert sich jetzt von ihm.

Seit August 2016 hat er insgesamt 9 Videos mit antisemitischen Inhalten hochgeladen:

„So zeigte er etwa einen Mann in einem Video, der als Jesus Christus verkleidet war. In dieser Kostümierung sagte dieser dann, dass Hitler nichts falsch gemacht hätte. In einem anderen Video bezahlte er zwei Männer dafür ein Schild in die Kamera zu halten, auf dem „Tod allen Juden“ stand, um sich dann darüber zu mokieren, dass diese es auch wirklich taten.“

– so heißt es auf der Gaming-Website spieletipps.de

Seine Videos haben durchschnittlich mehrere Millionen Aufrufe. Das heißt: mehrere Millionen Menschen hörten seine antisemitischen Kommentare und gerade weil viele Jugendliche diese Videos anschauen, ist so etwas nicht zu tolerieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.